7. Oktober 2011

Rätselhaftes

Komisch - Ich habe das Gefühl, dass einem zu keiner Zeit des Jahres so tolle, alte, knorrige Bäume auffallen, wie im Herbst. Es mag daran liegen, dass die bunte Blätterpracht uns mit der Nase darauf stößt, oder an den Kastanien, die sich am Fuß der dicken Stämme sammeln, oder vielleicht hat auch die stimmungsvolle Herbstsonne ihre Finger im Spiel, die das Geäst in magisches Licht taucht . Aber kaum, dass die Temperaturskala wieder zu fallen beginnt, scheinen diese urigen Riesen wie Pilze aus dem Boden zu schießen. Und wo auch immer sie sich den Rest des Jahres verstecken mögen, wenn man dann im Herbst vor ihnen steht, schleicht sich stets ein leises Gefühl von Ehrfurcht in die Betrachtung ein.

Kommentare:

  1. Ein schönes Bild. Ich liebe alte Bäume und überlege wenn ich einen Baum immer wie man am besten an ihm hochklettern kann :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich mag alte Bäume auch sehr:) woher sie so plötzlich sprießen kann ich mir auch nie erklären;)
    JenMuna

    AntwortenLöschen