18. Oktober 2011

Aus Alt mach Neu

Heute war mal wieder der jährliche Friseurtermin fällig (Locken wachsen nunmal sehr langsam) und um dem neuen Haarschnitt Tribut zu zollen (Oh mann, ich hatte schon ewig nicht mehr so kurze Haare - ob die diesmal vielleicht...schneller.. wachsen?) hat meine Schwester das Glätteisen geschwungen. Der Beweis:

 
VORHER
NACHHER

Kommentare:

  1. Sitze hier, überlege fieberhaft was ich mit dem gebackenen Zirtonen-Orangenkuchen machen soll und plötzlich wird mir klar, dass ja gar keiner da ist, der ihn mit hungrigen Augen und Mündern verschlingen kann....oh man, vermiss dich schon..und die Weihnachtszeit ist noch so weit hin!

    Was allerdings deine Haare angeht, solange du nicht so

    http://demla.de.funpic.de/wp-content/uploads/2011/03/Verschnitten.jpg

    aussiehst, ist doch alles noch in Ordnung ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh mann, was würde ich grade für ein Stück deines Zitronen-Orangenkuchen geben!
    Und zu dem Bild: Du hast mich ertappt - In Wirklichkeit ist genau das auch bei mir geschehen und sie hatten nur noch Glatthaar-Perücken ;)

    AntwortenLöschen