23. Januar 2012

...

*Grillenzirpen*


Warum es hier im Moment so ruhig ist? Darauf habe ich nur eine Antwort:

"Intelligentes Targeting heißt media- und kanalspezifische Ansteuerung von themen- und interessensgeleiteten Nutzer-Segmenten mit ausreichendem Penetrations- und optimalem thematisch wie erlebnisbezogenem Differenzierungsgrad." 
(Auszug aus meinem Lernskript für die anstehende Medienwirtschafts-Klausur)

Und bis ich diesen Satz nicht einwandfrei nachplappern kann (von Verstehen sei hier nicht die Rede), bin ich dazu verdammt wieder und wieder diese eine Folie zu wiederholen. (Einzige Unterbrechung: ein gelegentliches, pupertäres Kichern bei dem Wort "Penetration")

1 Kommentar:

  1. Öhm da fällt mir ein Wort ein: Tröööst!
    Was für ein Satz :-o

    AntwortenLöschen