10. Juli 2012

Abendlicht

Nach dem vielen Rumgesitze in Sachen Lernen für die Abschlussprüfungen habe ich meinen Freund genötigt, mit nach draußen zu gehen, um wenigstens noch die letzten Sonnenstrahlen mitzunehmen. Der Blick auf die Wetterkarte verrät ja für die nächsten Tage nichts Gutes - es könnte also das letzte bisschen Sonnenschein sein, dass wir für eine Weile erhaschen konnten.
Aber ach, wie schön dieses letzte bisschen Sonnenschein war...




Aber ich muss zugeben, dass ich die ganze Zeit ein bisschen das Gefühl hatte beobachtet zu werden. Wahrscheinlich das Einsetzen von lernbedingter Paranoia ... obwooohl ich ebenfalls die Chance auf vorlaute Waldwichtel einräume :)

Kommentare:

  1. tolle Bilder, ich liebe Mohnblumen! =)

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  2. Ich müsste eigentlich unbedingt den neuen Lernordner für meine Vorlehrstiften fertig kriegen... Statt dessen bin ich, dank deinem buntem Zeitstrahl, bei dir gelandet. Am liebsten würd ich mir alle Posts ausdrucken unter den Apfelbaum und geniessen! Ich liebe deine Sprache, deine Bilder und die Farben! Herrlich! Auf jeden Fall wurde das innere Kind in meine Lesezeichenliste aufgenommen!

    sonnige Grüsse und viel Erfolg mit ABU (allg.bildung) =)
    ... aus Bern
    sara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sara,

    Ich fühle mich sehr geschmeichelt! Danke dir und freu mich Teil deiner Lesezeichenliste zu sein :)
    Liebe Grüße

    Valerie

    AntwortenLöschen