3. November 2014

Was für ein Herbst!

Es ist Herbst. unübersehbar.


Golden, ungewöhnlich warm, gemütlich, bunt und sehr sehr lecker :). Am Wochenende war Halloween und für mich bedeutete das einen Besuch in der Heimat. Wie jedes Jahr bereitete meine Schwester A. zu diesem Tag ein wahres Geschmacksfeuerwerk zu. Wir bastelten um die Wette und genossen dabei Nussmuffins, Apfelröschen, Suppe aus gegrillten Tomaten und Paprika, Olivebrot, verschiedene Quiches, Käsekuchen und noch so einiges andere, das uns ein wohliges, schmatzendes *Mmmhhnomnomnom* entlockte und unsere Bäuche nach Schwangerschaftsmode verlangen ließ.
Wenn dann noch die Sonne so wunderschön scheint, ist der Verdauungsspaziergang auch eine reinste Wonne und das Licht der tief stehenden Sonne perfekt, um die lieben Schwestern bei dieser seltenen Gelegenheit, da wir alle mal beisammen sind, vor die Linse zu kriegen.

Ich nehme euch mit auf einen ausladenden, bilderreichen Spaziergang, bunt durchmischt, mit allem, was dieses Wochenende so schön gemacht hat!


Was für ein Herbst!

Kommentare:

  1. Ihr seid soso schöne Schwestern!!
    Sieht wirklich nach einem wunderbaren Wochenende aus!! <3

    AntwortenLöschen
  2. Very great post. I simply stumbled upon your blog and wanted to say that I have really enjoyed browsing your weblog posts. After all I’ll be subscribing on your feed and I am hoping you write again very soon!

    AntwortenLöschen